Über das Projekt

Über das Projekt

Seit Dezember 2015 machen wir zusammen eine Ausbildung zu systemisch-lösungsorientierten Therapeut*innen. Anfang 2017 hatten wir die Idee, dass wir das, was wir bis jetzt schon gelernt haben mehr in der Praxis umsetzen wollen.
Mittlerweile sind wir kurz vor Abschluss unserer Ausbildung. Wir sind alle drei schon in unterschiedlichen Kontexten als Berater*innen tätig. Aus unserer Ausbildung haben wir die Idee mitgenommen, zu zweit Beratung anzubieten. Der Gedanke dahinter ist, dass es der Beratung gut tut, mehr als eine Perspektiven in die Beratung einfließen zu lassen.

Das Wichtigste im Überlick:

  • Kostenfreie Systemisch-lösungsorientierte Beratung
  • Beratung in verschiedenen Settings möglich,  z.B. Einzelberatung,Paarberatung etc.
  • Bezahlung auf Spendenbasis: 0-40€ pro Sitzung nach Selbsteinschätzung
  • Sprachen: deutsche Lautsprache, ungarisch, rumänisch, englisch nach Absprache

Was könnten mögliche Themen für die Beratung sein?

  • Ängste in verschiedenen Situationen
  • Traurigkeit, Antriebslosigkeit
  • Unsicherheit bei Entscheidungen
  • Trauer
  • Beziehungskonflikte und -veränderungen
  • Prokrastination
  • Identität, z.B. in Bezug auf sexuelle Orientierung, geschlechtliche Identität etc.
  • Selbstfürsorge & Ressourcen
  • Zukunftsvisionen: Wo will ich hin? Was macht mir Spaß? Was kann ich gut?
Advertisements